DIE BLECHWANGENTREPPEN

Blechwangentreppen sind vielseitig einsetzbar. Sie bieten die Möglichkeit, mit anderen Bauweisen, wie zum Beispiel der Glas- oder Spindeltreppe, kombiniert zu werden. Die Wangen lassen sich in unterschiedlichste Formen bringen und führen Sie, ob gewendelt, geradläufig oder gespindelt sicher von einem Stockwerk ins Nächste.
Die Stufen können auch aus Beton, Holz oder Metall gefertigt sein und ermöglichen spannende Materialkontraste.

Klassische Treppe mit Vielzahl an Gestaltungs- und Bauvarianten.

Angebotserstellung

Unser Service für Sie

Damit Sie schnell wissen, was Ihre Wunschtreppe kostet, haben wir eine Anfrage für Sie vorbereitet. Die erforderlichen Informationen haben Sie in wenigen Minuten eingetragen. Das unverbindliche und kostenlose Angebot erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Rückrufservice

Rückruf

Faltwerktreppen von TBS Schmidt GmbH

Zeitlos und modern – dies steht für die Blechwangentreppe. Ihrer persönlichen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Treppe kann in einem Materialmix aus Metall, Glas, Holz oder Beton umgesetzt werden. Diese besondere Variationsmöglichkeiten sprechen für sich.
Besonders bei diesem Modell der Blechwangentreppe, können Sie mit der Wahl von unterschiedlichen Materialien spannende Kontraste erzeugen.

Ausführungsmöglichkeiten

Die tragende Konstruktion der Seitenteile, der sogenannten Wangen, verleihen der Treppe ihren Namen und zugleich die Stabilität. Die Wangen aus Metall lassen sich in die unterschiedlichste Formen bringen. Wandseitig verläuft die Außen- oder Wandwange und die innere Wange auf der freien Treppenseite, nennt man Frei- oder Lichtwange.
Grundsätzlich unterscheidet man zwischen den Ausführungen „offen“ oder „geschlossen“ beziehungsweise „eingestemmt“ oder „aufgesattelt“.
Die Tritt- und Setzstufen verlaufen bei der geschlossenen Ausführung zwischen den Wangen. Bei der offenen Ausführung hingegen, entfallen die Setzstufen und man kann zwischen den Stufen hindurchschauen. Die klassische Variante stellt die eingestemmte Ausführung der Wangentreppe dar. Hierbei werden die Tritt- und Setzstufen zwischen den Wangen montiert. Im Gegensatz dazu, wird bei der aufgesattelten Ausführung die Trittstufe auf die stufenförmig ausgeprägte Wange aufgelegt. Die Setzstufe ist von oben nicht zu erkennen, da diese vor der Wange montiert wird.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Stabilität der Blechwangentreppe. Die zeitlose Treppenvariante können Sie sich je nach Ihren persönlichen Wünschen und Stil, mit uns in Zusammenarbeit, kreieren.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. ALU- STAHL- GLASTREPPEN | ALU- STAHL- GLASTREPPEN

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: ALU- STAHL- GLASTREPPEN. ALU- STAHL- GLASTREPPEN

Zurück