FALTWERKTREPPE HÖCHEN

Halbgewendelter Treppenverlauf über zwei Stockwerke

Die Faltwerktreppe beginnt im Eintrittsbereich mit einem gefächerten Verlauf und ist aus Eiche weiß gekälkt, mit Rissen und Spachtelstellen, gefertigt. Beginnend führt der gerade Treppenverlauf über 18 Steigungen. Im ersten Stock folgt über ebenfalls über 18 Steigungen, allerdings durch ein Podest unterbrochen, der halbgewendelte Verlauf.

Z

TREPPENART

Halbgewendelte Faltwerktreppe mit Zwischenpodest

Z

HOLZART

Eiche weiß gekälkt mit Rissen und Spachtelstellen

Z

GELÄNDER

Flacheisengeländer, befestigt an der Setzstufe

TREPPENGELÄNDER

Das Flacheisengeländer, gefertigt aus Stahl roh und vier liegenden Stäben beginnt im Treppenauftritt ab der dritten Stufe.
Bei dem geraden, 18 Steigungen, Treppenverlauf ist das Geländer jeweils sechs Mal an den Setzstufen befestigt. Nachfolgend bei dem halbgewendelten Verlauf ist nur eine dreifache Befestigung notwendig.
Das Edelstahlgeländer bildet einen einzigartigen Kontrast zur Holztreppe und verleiht ihr eine offene und moderne Optik.

Z

Filigranes Flacheisengeländer

Z

Moderner Holz-Edelstahl-Materialmix

Angebotserstellung

Unser Service für Sie

Damit Sie schnell wissen, was Ihre Wunschtreppe kostet, haben wir eine Anfrage für Sie vorbereitet. Die erforderlichen Informationen haben Sie in wenigen Minuten eingetragen. Das unverbindliche und kostenlose Angebot erhalten Sie in den nächsten Tagen.